Gemeinde Heilig Geist

Die Gemeinde wurde 1964 gegründet und hat heute ca. 2200 Mitglieder. Am 22. Juli 1964 erfolgte die feierliche Weihe des Gotteshauses. Bemerkenswert ist die Krypta zu den Märtyrern des 20. Jahrhunderts. Da die Kirche bereits nach 20 Jahren erhebliche bauliche Mängel aufwies, musste sie 1984 mit einer Kupfer/Blei-Fassade ummantelt werden. Sie erhielt dadurch ein anderes Aussehen. Das Innere der Kirche wurde 1986 neu gestaltet. 1992 konnte der umgebaute Kindergarten und ein neues Jugendheim eingeweiht werden. Die Hauptsache ist der innere Aufbau der Pfarrei. Dafür will die Gemeinde selbst Sorge tragen durch Mitverantwortung aller zur Gemeinde gehörenden Kirchenmitglieder: „Von der versorgten Gemeinde zur mitsorgenden Gemeinde!" ist das Motto.

Neuigkeiten aus Heilig Geist

Männertreff besucht Raumfahrtzentrum in Bremen am Donnerstag, 24.05.2018

( 28 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Männertreff besucht Raumfahrtzentrum in Bremen am Donnerstag, 24.05.2018

Am Donnerstag, 24.05.2018 steht ein besonderes Ziel an: Wir besuchen das Raumfahrtzentrum "Defense & Space" in Bremen.

Bremen ist einer der bedeutendsten Raumfahrtstandorte in Europa. Bei Airbus Defense & Space entstand der europäische Beitrag zur Raumfahrtstation ISS.

[Weiterlesen...]

Die Umfrage zum Jubiläum

Fragebogenaktion HG (731 KB) Diese Datei herunterladen

Your browser does not support embedded PDF files.<br /> Please click <a href="https://pggo.de/index.php?module=MediaAttach&amp;func=download&amp;fileid=237&amp;inline=1">here</a> to download the file you requested.<br /> <a href="http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html" title="Download Acrobat Reader" target="_blank"> </a>

Auswertung der Fragebogenaktion zum Jubiläumsjahr 50 Jahre HG
von admin
am 16.02.14, 14:54

DS Heilig Geist (728 KB) Diese Datei herunterladen

Your browser does not support embedded PDF files.<br /> Please click <a href="https://pggo.de/index.php?module=MediaAttach&amp;func=download&amp;fileid=233&amp;inline=1">here</a> to download the file you requested.<br /> <a href="http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html" title="Download Acrobat Reader" target="_blank"> </a>

Das Programm aus dem Blickpunkt
von admin
am 24.01.14, 09:05