Startseite

Sonntagsbrief und Klosternachrichten

3./4. Sonntag im Jahreskreis 21./22. und 28./29.01.2023

( 31 Seitenaufrufe )

Worauf es ankommt

Es wurde mir nämlich,
meine Brüder und Schwestern,
von den Leuten der Chloë berichtet,
dass es Streitigkeiten unter euch gibt.

Es steht nicht gut um die Geschwisterlichkeit
und den Frieden in Korinth.
Konkurrenzdenken und Rechthaberei
wuchern in der Gemeinde.

Paulus bemüht sich,
destruktive Konkurrenzen zu erkennen
und auszuschalten – nicht Konkurrenten!
Angst und Neid sollen nicht gewinnen.

Worauf kommt es an –
auf die Verkündiger oder den Verkündigten?
Rettende Kraft, für alle,
hat Jesus, der Auferweckte, allein.

Dorothee Sandherr-Klemp (zu 1 Kor 1,10-13.17)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch 01/2023,
Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de
In: Pfarrbriefservice.de

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams


Neuigkeiten aus der Pfarreiengemeinschaft

7 Wochen gut gewürzt - Fastenzeitaktion für junge Paare/Eltern

( 29 Seitenaufrufe )
Bild 0 für 7 Wochen gut gewürzt - Fastenzeitaktion für junge Paare/Eltern

Wöchentliche Aktion während der Fastenzeit für Paare

7 WOCHEN GUT GEWÜRZT

Wie schmeckt euch eigentlich euer gemeinsames Leben?

Ist es feinwürzig und gut abgeschmeckt?

Oder fühlt es sich auch mal versalzen, fade, zu feurig oder ungenießbar an?

Und...was ist eigentlich die Geheimzutat für die Würze in eurer Beziehung?

Unter dem diesjährigen Motto „7 Wochen gut gewürzt“ beleuchten wir sieben Wochen lang - mit sieben „würzigen“ Themen – unseren Paaralltag.

Jede Woche lädt euch ein Textimpuls zum

[Weiterlesen]

Multi-religiöses Friedensgebet

( 24 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Multi-religiöses Friedensgebet

Mi., 08.02.23 um 16 Uhr im Pfarrgarten St. Peter & Paul
Bitte erst Überschrift, anschließend das Bild anklicken



"Glänzende Aussichten" - MISEREOR-Karikaturenausstellung

( 53 Seitenaufrufe )
Bild 0 für

Ausstellung „Glänzende Aussichten“
In 99 Karikaturen zu Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit wagen 40 Karikaturistinnen und Karikaturisten einen überraschend anderen Blick auf die Herausforderungen unserer Zeit.
Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regen sie zum Nachdenken an über die Abgründe unseres individuellen Verhaltens, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge.

Sa., 18.02. - So., 26.03.2023 in den Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft, u.a. in der Marienkirche

[Weiterlesen]

PGGO-Glaubenstag der Senioren

( 41 Seitenaufrufe )
Bild 0 für PGGO-Glaubenstag der Senioren

Der diesjährige Glaubenstag der Senioren findet am Do., 02.02.2023 in St. Maria Frieden Harderberg statt.
8.30 Uhr Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Maria Frieden, anschließend gibt es Nahrung für Leib (Frühstück gegen eine Spende) + Seele (Glaubensimpuls)
Außerdem: genug Zeit für´n Klönschnack.
Anmeldung bis Mo., 30.01.2023 in den Pfarrbüros



Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte

( 47 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte
Das nächste ökumenische Taizé-Gebet ist am Fr., 17.02.2023 um 18 Uhr in der Weltjugendtagskirche an der LandvolkHochschule Oesede, Gartbrink 5.

Neu im Pastoralteam ab Februar 2023

( 165 Seitenaufrufe )
Liebe Gemeinde!
Mein Name ist Thomas Puke und ich werde ab dem 1. Februar 2023 als hauptberuflicher Diakon in Ihrer Pfarreiengemeinschaft tätig sein. Auf diesem Weg möchte ich mich Ihnen schon einmal vorstellen. Ich bin 51 Jahre alt und ich wohne mit meiner Familie in Glandorf. Dort bin ich mit meiner Frau Andrea und meinen beiden Söhnen zuhause. In den letzten drei Jahren war ich als Sozialarbeiter in der sozialpädagogischen Familienhilfe des SKM im Südkreis Osnabrück tätig. Davor war ich hauptberuflich Diakon in Glandorf/Schwege und in [Weiterlesen]

Neu im Pastoralteam ab Februar 2023

( 287 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Neu im Pastoralteam ab Februar 2023
Liebe Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft Georgsmarienhütte-Ost,
bald starten wir in ein neues Kalenderjahr und viel Neues, Unbekanntes und hoffentlich Gutes liegt vor uns. Ab Februar 2023 werde ich mit einer halben Stelle in Ihrer Pfarreiengemeinschaft tätig sein, deshalb möchte ich mich hier kurz vorstellen.
Mein Name ist Anja Marquering. Ich bin 1975 geboren und in Osnabrück aufgewachsen. Messdiener, Pfadfinder und Zeltlager prägten meine Kindheit und Jugend. Nach meinem Abitur machte ich ein einjähriges Sozialpraktikum im Altenheim [Weiterlesen]

Studie zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt im Bistum Osnabrück – Hinweise zur Veröffentlichung des Zwischenberichts

( 195 Seitenaufrufe )

Die Universität Osnabrück hat bekannt gegeben, dass sie am 20. September 2022 den ersten Zwischenbericht zum Forschungsprojekt „Betroffene – Beschuldigte – Kirchenleitung: Sexualisierte Gewalt an Minderjährigen sowie schutz- und hilfebedürftigen Erwachsenen im Bistum Osnabrück“ vorstellt.

Das Bistum Osnabrück hatte die Universität im vergangenen Jahr mit dieser umfangreichen Studie zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der sexualisierten Gewalt im Bistum beauftragt. Die Studie soll innerhalb von drei Jahren erstellt werden und

[Weiterlesen]

Weiter zu allen Nachrichten bzw. zum Archiv

Wer ist angemeldet

0 registrierte Benutzer und 256 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Wichtiger Hinweis zur Krankensalbung

Bei Krankensalbung in dringenden Fällen erreichen Sie Pfarrer Lintker unter 05401 864211 und Pastor Langkamp unter Tel. 0178 2132534

Hinweise zu den Gottesdiensten

Termine der nächsten 7 Tage

Hier geht es zu den weiteren Terminen im gemeinsamen Kalender.

Sonderseite Kolumbarium

Neues aus St. Peter und Paul

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.