Startseite

Sonntagsbrief und Klosternachrichten

21. Sonntag im Jahreskreis – 24./25.08.2019

( 3 Seitenaufrufe )

Lukas 13,22-30 - Es wird wieder eng bei Jesus. Zwar muss sich diesmal kein Kamel durchs Nadelöhr quetschen, aber die enge Tür, durch die nicht alle durchpassen, taucht auch im heutigen Evangelium wieder auf. Jesus ist es ernst mit seiner Botschaft, und wir sollten sie ernst nehmen.
Aber auf die Frage, wer und wie viele denn nun gerettet werden, gibt er keine Antwort. Denn das geht den Fragesteller gar nichts an.
Wichtig ist, so Jesus, nur eins: Kümmere dich um deinen eigenen Senf. Guck nicht rechts und links, ob da alle das Richtige tun, ob sie oft genug in den Gottesdienst gehen oder ob sie sich an das Kirchenrecht halten.
Achte vielmehr darauf, dass dein Glaube wächst, dass du das Richtige tust und dass du die nicht übersiehst, die unter die Räder gekommen sind.
Denn es reicht eben nicht, ganz nah bei ihm gesessen zu haben. Äußerlich zu seinem Volk, seinem Dorf, seiner Tischgemeinschaft dazuzugehören, sichert mir keinen Platz im Himmelreich.
Es braucht mehr, um dazuzugehören, und eine Garantie gibt’s für keinen. Jeder hat alle Chancen. Nutzen wir sie!

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams


Neuigkeiten aus der Pfarreiengemeinschaft

Beitrag erstellen Segensfeier für werdende Eltern

( 7 Seitenaufrufe )

Jahreszeitencafé zur 950-Jahr-Feier Harderberg

( 19 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Jahreszeitencafé zur 950-Jahr-Feier Harderberg

Die Harderberger Bücherei lädt ein:
Am Dienstag, 3. September beginnt um 15.30 Uhr das Jahreszeitencafé, das wir im Hinblick auf die Harderberger 950-Jahr-Feier am darauf folgenden Wochenende historisch ausrichten.
Wir haben es benannt: "Vom Plattdeutschen zum Hochdeutschen - Entwicklung der Sprache und des Lesens auf dem Harderberg"
Theo Rolfes, der ehemalige Schulleiter des Gymnasiums Oesede und Büchereileiterin Ulla Märsch werden kurze Vorträge halten, und für das Plattdeutsche sind die 10-jährige Maja Wüller aus Harderberg

[Weiterlesen]

Einüben neuer Lieder aus dem Gotteslob

( 20 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Einüben neuer Lieder aus dem Gotteslob

Am Samstag/Sonntag 17./18.08. in Kloster Oesede und am Samstag/Sonntag 24./25.08.19 in den anderen drei Pfarreien der PGGO wollen wir wieder neue Lieder aus dem Gotteslob einüben. Das erste Lied beginnt mit den Worten „Herr, mach uns stark im Mut, der dich bekennt“ GL. Nr. 552. Im Internet ist es zu hören unter: https://www.youtube.com/watch?v=1b-tJr0T8Wg .
Zur gleichen Melodie kann auch das Lied gesungen werden GL Nr. 548 „Für alle Heilgen in der Herrlichkeit“ . Zu hören unter: https://www.youtube.com/watch?v=yCo-GQ9iTsU.
Ein neues

[Weiterlesen]

Sommerkonzert mit dem Gemischten Chor Harderberg

( 41 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Sommerkonzert mit dem Gemischten Chor Harderberg
Zu einem fröhlichen, poppigen Konzert am Sommerabend laden wir, die Sänger und Sängerinnen des Gemischten Chores Harderberg, Sie herzlich in die ehemalige Kirche in Hagen ein. Und zwar findet es statt am Samstag, dem 31. August, um 19.30 Uhr. Wir haben es unter das Motto gestellt: "Have a nice day (habt einen schönen Tag)".

Tolle neue und auch altbekannte Lieder erwarten Sie:
...z. B. für den Herzschmerz: „Gabriellas Sáng“ (aus dem Film „Wie im Himmel“), „Dir gehört mein Herz“ (aus dem Musical „Tarzan“)

[Weiterlesen]

Nachwuchs gesucht für den Besuchsdienst im Krankenhaus und Altenheim St. Josef

( 84 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Nachwuchs gesucht für den Besuchsdienst im Krankenhaus und Altenheim St. Josef

In unserer Pfarreiengemeinschaft ist es eine lange Tradition, dass Ehrenamtliche im Auftrag der Kirche die Kranken im Franziskus-Hospital aufsuchen, die zu unseren vier Gemeinden (St. Peter und Paul, St. Maria Frieden, Heilig Geist und St. Johann/St. Marien) gehören, um ihnen zu zeigen, dass sie nicht alleingelassen sind und ihnen einen Gruß unserer Pfarreiengemeinschaft vorbeizubringen.
Genauso werden Ehrenamtliche aber auch in unser katholisches Pflegeheim St. Josef entsendet, um die alten Menschen zu besuchen und Freude und Abwechslung in

[Weiterlesen]

Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte

( 634 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte
Taizé-Gebete finden statt am:
Fr., 16.08.19 um 18 Uhr in der Johanneskirche in Kloster Oesede;
anschließend: Möglichkeit der Teilnahme an der Agapefeier im Klostergarten


Weiter zu allen Nachrichten bzw. zum Archiv

Wer ist angemeldet

0 registrierte Benutzer und 159 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Hinweise zu Gottesdiensten

Vorstellung und Empfang der neuen Jugendreferentin

( 24 Seitenaufrufe )

Im Hochamt am Sonntag, 25.8., um 9.30 Uhr in St. Maria Frieden, wird sich unsere neue

[Weiterlesen...]

Hier geht es zur allgemeinen
Gottesdienstordnung

Termine der nächsten 7 Tage

29. Aug 2019

Hier geht es zu den weiteren Terminen im gemeinsamen Kalender.

Pilgern und Reisen

Pilgerreise nach Portugal und Spanien. Jetzt verbindlich anmelden

( 346 Seitenaufrufe )

Der Prospekt und das Anmeldeformular für die Pilgerreise der PGGO nach Portugal und Santiago de Composela vom 9. – 19. Mai 2020 unter der Leitung

[Weiterlesen...]

Marienwallfanrt nach Lourdes

( 269 Seitenaufrufe )

Auch in diesem Jahr bietet der Malteser-Hilfsdienst von Dienstag, 08.10. - Montag, 14.10.19 eine Pilgerfahrt mit dem Sonderzug nach Lourdes in

[Weiterlesen...]


Weiter zur Übersichtsseite Heilig Geist
Sonderseite Kolumbarium


Weiter zur Übersichtsseite St. Maria Frieden

 

Neues aus St. Johann/ St. Marien

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.

Weiter zur Übersichtsseite St. Johann/St. Marien


Weiter zur Übersichtsseite St. Peter und Paul.