Startseite

Sonntagsbrief und Klosternachrichten

32. Sonntag im Jahreskreis – 10./11.11.2018

( 12 Seitenaufrufe )

Markus 12,38-44 - Wenn Jesus aufs Geld zu sprechen kommt, wird es schwierig. Er setzt nicht nur die uns bekannten Gesetzmäßigkeiten und Regeln außer Kraft, sondern agiert geradezu unvernünftig. Er lobt allen Ernstes die arme Witwe, die alles spendet, was sie hat, ihren ganzen Lebensunterhalt. Und die dadurch zur Empfängerin dessen wird, was die Reichen freigebig und reichhaltig geben und dafür von Jesus auch noch getadelt werden.
Ja, wenn Jesus aufs Geld zu sprechen kommt, wird es schwierig. Und wenn es bei Jesus schwierig wird, dann heißt es nachdenken und nicht vorschnell abwiegeln. Denn dass das Evangelium uns unangenehm ist, das liegt auf der Hand. Und dass uns die Geschichte unangenehm ist, dass sie uns provoziert, ist ein erster guter Schritt. Denn dann gestehe ich mir ein, dass die Geschichte von der armen Witwe durchaus etwas mit mir zu tun hat, dass sie eine Anfrage an mich und meinen Umgang mit dem Geld ist. Aber vielleicht geht es Jesus in dieser Geschichte auch gar nicht so sehr ums Geld. Nicht darum, etwas oder auch viel Geld zu geben, sondern sich selbst zu geben. Vielleicht geht es Jesus, wenn er übers Geld redet, nicht immer nur ums Geld. Sich selbst und ganz zu geben, das kann sehr viele Formen haben.

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams


Neuigkeiten aus der Pfarreiengemeinschaft

30 Jahre Kleiderkammer

( 23 Seitenaufrufe )
Bild 0 für 30 Jahre Kleiderkammer

Am Volkstrauertag, 18. November 2018, begeht die Kleiderkammer ihren 30. Geburtstag. Aus diesem Anlass laden die MitarbeiterInnen der Kleiderkammer nach der 11:00-Uhr-Messe alle interessierten BürgerInnen ein, sich über die Arbeit der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen zu informieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich eine große Zahl bei einem kleinen Imbiss und etwas Trinkbarem in der Kleiderkammer, an der Schoonebeekstraße 8 (Eingang hinter der Stadtbibliothek), einfinden würde.

Bild: Jetti Kuhlemann / pixelio.de


Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte

( 293 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte
Das nächste Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte ist am Fr., 16.11.18 um 18 Uhr in der Lutherkirche in Alt-Georgsmarienhütte.

Weiter zu allen Nachrichten bzw. zum Archiv

Wer ist angemeldet

0 registrierte Benutzer und 164 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Hinweise zu Gottesdiensten

Friedensgebet

( 69 Seitenaufrufe )

Jeden ersten Mittwoch im Monat (03.10., 07.11., 04.12.), findet um 17:00 Uhr in der Kirche St.

[Weiterlesen...]

Hier geht es zur allgemeinen
Gottesdienstordnung

Termine der nächsten 7 Tage

Hier geht es zu den weiteren Terminen im gemeinsamen Kalender.

Pilgern und Reisen

Pilgerfahrt ins Heilige Land

( 630 Seitenaufrufe )

Die Pilgerfahrt nach Israel, vom 01. – 10.02.2019, ist ausgebucht.
Das Informationstreffen findet am Sonntag, 18.11.2018, 17:00 Uhr, im

[Weiterlesen...]


Weiter zur Übersichtsseite Heilig Geist
Sonderseite Kolumbarium


Neues aus St. Maria Frieden

Weiter zur Übersichtsseite St. Maria Frieden

 

Neues aus St. Johann/ St. Marien

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.

Weiter zur Übersichtsseite St. Johann/St. Marien


Neues aus St. Peter und Paul

Weiter zur Übersichtsseite St. Peter und Paul.