Startseite

Sonntagsbrief und Klosternachrichten

6. Sonntag der Osterzeit – 21./22.05.2022

( 20 Seitenaufrufe )

Johannes 14,23-29
An Jesu Wort festhalten – schnell ist man bei der Assoziation: Gottes Gebote halten. Damit springt man aber viel zu kurz.
An Jesu Wort festhalten, ist in einem viel umfassenderen Sinn gemeint. An Jesu Wort festhalten, heißt an seinem Wort – das heißt bei ihm – Halt zu finden in meinem Leben; heißt ihm zu vertrauen.
Und dieses Vertrauen ist nicht Folge einer Kraftanstrengung meinerseits, sondern die Wurzel des Vertrauens ist die Liebe.
Und dann stellt sich dieses wunderbare Wissen ein, dass ich nicht alleine bin, dass Jesus und der Vater bei mir wohnen, ich in ihrer Nähe bin.
Das hört sich einfach an, ist es aber leider nicht immer. Da schwindet das Vertrauen, da drängen sich mir Bilder von Gott auf – nicht aus der Liebe, sondern aus der Furcht erwachsend.
Daran muss ich nicht verzweifeln. Jesus wusste um die Schwäche der Menschen. Deshalb sendet er immer wieder den Heiligen Geist, damit wir Gott besser erkennen und ihm stärker vertrauen. Und die Sorge weicht dem Frieden.

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams


Neuigkeiten aus der Pfarreiengemeinschaft

Endlich wieder Fronleichnam

( 53 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Endlich wieder Fronleichnam

Erstmals seit 2019 wird am Fronleichnamstag (Do., 16.06.22) wieder eine Prozession stattfinden können. Sie soll weitestgehend so gestaltet sein wie in den Vor-Corona-Jahren:

17.00 Uhr Heilige Messe in der Marienkirche Kloster Oesede.
Ministranten, Lektoren, Kommunionhelfer, gerne in liturgischen Gewändern, die in der Hl. Messe keinen Dienst verrichten müssen, sowie die Bannerträger der Vereine und Verbände sind eingeladen, sich zu Beginn im Vorraum der Kirche zu versammeln, um mit einzuziehen.

18.00 Uhr Start der Prozession.

[Weiterlesen]

Pfarrgemeinderats/Kirchenvorstands-Wahlen

( 41 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Pfarrgemeinderats/Kirchenvorstands-Wahlen
Am 5. und 6. November 2022 finden im Bistum Osnabrück die Wahlen zum Pfarrgemeinderat und zu den Kirchenvorständen statt: Alle katholischen Christinnen und Christen ab 16 Jahren sind aufgerufen, ihre neuen Vertreterinnen und Vertreter zu bestimmen. Das Leitwort zur Wahl lautet: „Deine Stimme – gerade jetzt!“

Alle vier Jahre sind hunderttausende Katholiken im Bistum Osnabrück dazu aufgerufen, ihre Pfarrgemeinderäte und Kirchenvorstände neu zu bestimmen: Der nächste Wahltermin dazu ist am 5. und 6. November 2022. Der

[Weiterlesen]

Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte

( 60 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte
Das nächste Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte ist am Fr., 13.05.22 um 18 Uhr in der Weltjugendtagskirche Bruder Klaus an der Katholischen Landvolkhochschule Oesede. Eine FFP2-Maske ist beim Betreten und beim Verlassen der Kirche zu tragen.

Verstärkung für das Team der Taufkatechese gesucht!

( 30 Seitenaufrufe )



Neue Corona-Regeln ab dem 3. April 22

( 784 Seitenaufrufe )


Bild: Jürgen Köhn, In: Pfarrbriefservice.de

Liebe Gottesdienstbesucher*innen,

bei der letzten Info-Veranstaltung des Bistums Osnabrück am 5. April ist erneut darauf hingewiesen worden, wie wichtig und hilfreich das Einhalten der Vorgaben ist.

Hier nun einige Informationen zu Corona-Regelungen in den Kirchen der PGGO

  • Für Gottesdienste und Prozessionen (auch im Freien) werden die bestehenden Abstandsregeln von 1,50 m beibehalten.
  • Personen, die private Kontakte pflegen, können in der Kirche ohne
[Weiterlesen]

Start der Firmvorbereitung

( 154 Seitenaufrufe )


Seit Anfang März bereiten sich 66 Jugendliche unserer Pfarreiengemeinschaft auf das Sakrament der Firmung vor. Am ersten Wochenende stand vor allem die eigene Persönlichkeit und Identität im Mittelpunkt.

Wer bin ich wirklich?

Was zeichnet mich besonders aus?

Welche Werte und Vorstellungen habe ich für mein Leben?

Neben der eigenen Person stand Gott im Mittelpunkt. Wie stelle ich mir Gott vor, welches Gottesbild habe ich? Dabei bekam jeder 60 Beschreibungen von Gott an die Hand,

[Weiterlesen]

Das Pastoralteam stellt sich vor

( 492 Seitenaufrufe )

v.l.u. Pfarrer Reinhard Walterbach, Jugendreferentin Ann-Christin Hellermann

       Gemeindereferentin Marlene Große Wördemann, Gemeindereferentin Andrea Bensmann,

       Pastoralreferentin Angelika Tautz

       Gemeindereferent Ansgar Witzke, Pastor Dr. Sabu

       Pastoralreferentin Christina Kisters, Pastor Rainer Kloppenburg, Diakon Bernd Kulgemeyer

[Weiterlesen]

Weiter zu allen Nachrichten bzw. zum Archiv

Wer ist angemeldet

0 registrierte Benutzer und 202 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Wichtiger Hinweis zur Krankensalbung

Bei Krankensalbung in dringenden Fällen erreichen Sie Pastor Walterbach unter Tel. 864211, Pastor Sabu unter Tel.864212 oder Pastor Kloppenburg unter Tel. 8326878

Hinweise zu den Gottesdiensten

Termine der nächsten 7 Tage

Hier geht es zu den weiteren Terminen im gemeinsamen Kalender.

Sonderseite Kolumbarium

Neues aus St. Maria Frieden

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.

Neues aus St. Johann/ St. Marien

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.