Startseite

Sonntagsbrief und Klosternachrichten

33. Sonntag im Jahreskreis – 18./19.11.2017

( 21 Seitenaufrufe )

Matthäus 25,14-30 - Nein, das ist kein Gleichnis, mit dem man ein ständiges Wachstum oder ein kapitalistisches Prinzip der Profitmaximierung begründen könnte.
Es ist ja nicht so, dass der arme Knecht sein Talent vergraben hat, weil er sich verweigern wollte. Nirgends ist von ihm zu hören: „Nein, da mache ich nicht mit!“ Jesus hat ihn zurechtgewiesen, weil er aus Angst gehandelt hat. Aus Angst, er könnte etwas verkehrt machen. Und weil er sich ein übles Bild von seinem Herrn gemalt hat. Ein Zerrbild, vor dem man nur Angst haben kann.
Jesus will uns zu verstehen geben: Wer sich ein Zerrbild von Gott macht, vor dem man nur Angst haben kann, der lebt verkehrt. Wer sich Gott so ausdenkt, dass er nur darüber wacht, ob wir etwas richtig machen und uns für unsere Fehler bestraft, der macht sich gerade damit schuldig.
Er steht dann am Ende vor Gott und sagt: „Sieh, meine Hände sind rein, ich habe nichts falsch gemacht.“ Und Gott wird ihm sagen: „Ja, aber deine Hände sind leer. Und damit hast du dein Leben verfehlt. Ich habe dich nicht dazu geschaffen, Fehler zu vermeiden. Ich habe dich in die Welt gestellt, damit du dich selbst riskierst und mit Freude deine Gaben einbringst.“

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams


Neuigkeiten aus der Pfarreiengemeinschaft

Beitrag erstellen Weihnachtslieder singen in der Alten Kloster Oeseder Kirche St. Johann

( 22 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Weihnachtslieder singen in der Alten Kloster Oeseder Kirche St. Johann

- Samstag, 30. Dezember 2017 -

Herzliche Einladung zum öffentlichen, stimmungsvollen Weihnachtsliedersingen in die Kloster Oeseder Kirche St. Johann. Nach der Vorabendmesse, die um 17:00 Uhr beginnt, werden ab 18:00 Uhr rund um Tannenbaum und Krippe traditionelle und andere Weihnachts- und Winterlieder, zum Teil mit Keybord- und Orgelbegleitung, angestimmt. Liedwünsche sind natürlich erwünscht.
In einer Pause werden vor der Kirche der Witterung entsprechende Getränke angeboten.
Veranstalter: ...


Begegnung mit den Weltreligionen - Zweiter Teil: Judentum

( 32 Seitenaufrufe )
Die Kolpingsfamilie Oesede lädt am Donnerstag, 23. November 2017 zu einer öffentlichen Führung in die Osnabrücker Synagoge In der Barlage 47 ein. Frau Mohr von der jüdischen Gemeinde wird u.a. über die Geschichte und Glaubensgrundlagen des Judentums informieren.
Treffpunkt für die Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist um 17:25 Uhr auf dem Kirmesparkplatz / Potthoffs Feld oder direkt

ökumenisches Kino

( 30 Seitenaufrufe )

Wir, die Verantwortlichen des Ökumenekreises Oesede, laden herzlich ein zum nächsten ökumenischen Kino am Donnerstag, 16.11 2017 um 19: 30 Uhr. Es wird der Film "Die Hütte  - ein Wochenende mit Gott" gezeigt .

Im Anschluss möchten wir über diesen Film gemeinsam sprechen und uns bei Bier, Popcorn und so weiter austauschen.


Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte

( 50 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte
Das nächste Taizé-Gebet ist am Fr., 15.12.17 um 18 Uhr in der Johanneskirche in Kloster Oesede.

Weiter zu allen Nachrichten bzw. zum Archiv

Wer ist angemeldet

0 registrierte Benutzer und 30 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Hinweise zu Gottesdiensten

Hl. Messe aus dem Rahmen

( 55 Seitenaufrufe )

Herzliche Einladung am Sonntag, 19.11. 2017 zur nächsten Messe aus dem Rahmen

Es ist

[Weiterlesen...]

Hier geht es zur allgemeinen
Gottesdienstordnung

Termine der nächsten 7 Tage

Hier geht es zu den weiteren Terminen im gemeinsamen Kalender.

Pilgern und Reisen

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.


Weiter zur Übersichtsseite Heilig Geist
Sonderseite Kolumbarium


Weiter zur Übersichtsseite St. Maria Frieden

 

Neues aus St. Johann/ St. Marien

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.

Weiter zur Übersichtsseite St. Johann/St. Marien


Neues aus St. Peter und Paul

Weiter zur Übersichtsseite St. Peter und Paul.