Startseite

Sonntagsbrief und Klosternachrichten

13. Sonntag im Jahreskreis – 25./26.06.2016

( 11 Seitenaufrufe )

Lukas 9,51-62 In allen Religionen erliegen Menschen immer wieder einer Versuchung: Weil wir für die gute Sache kämpfen, dürfen wir auch die Widersacher des Guten mit Gewalt auf den richtigen Weg zwingen.
Wohin solche Selbstgerechtigkeit führt, zeigen die christlichen, jüdischen, muslimischen, marxistischen und sonst wie Fundamentalisten überall auf der Welt.
Jesus verbietet seinen Jüngern und auch uns diesen Weg. Der Menschensohn hat keinen Ort. Und wer ihm nachfolgen will, hat ebenfalls keinen Ort. Er hat also auch keinen Ort zu verteidigen. Es gibt für uns keine Denkgebäude, keine Burg von Ideologien, in die wir uns zurückziehen und die wir verteidigen müssten.
Es gibt keine Sicherheit, mit der wir Recht haben und Recht durchsetzen könnten. Gerade deswegen sind wir frei für das, was das Leben uns lehren möchte, frei für den persönlichen und individuellen Anruf Gottes, der immer wieder neu und nicht allgemeingültig zu fassen ist.
Wenn wir den anderen ihre Sichtweise zugestehen, wenn wir zu unserem Standpunkt stehen können, ohne dass wir darauf bestehen, dass das, was wir für richtig halten auch für alle anderen gut sein muss, werden wir Frieden wirken in der kleinen und großen Welt.

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams

n Sonntagsbrief in den Sommerferien

Der erste Sonntagsbrief nach den Ferien erscheint wieder am 31. Juli 2016! Eine Information über die Gottesdienstzeiten und Messintentionen wird jede Woche aktuell im Schaukasten ausgehängt und ebenfalls in den Kirchen ausgelegt.



Neuigkeiten aus der Pfarreiengemeinschaft

Beitrag erstellen Ministranten PGGO

( 16 Seitenaufrufe )

Die Erstkommunionkinder haben sich am letzten Donnerstag, 16.6., in der Gemeinde Maria Frieden getroffen, um zu sehen, wie können wir Kinder die Gemeinde kennenlernen. Es wurden fröhliche Spiele gemacht und die Messdienergruppen, Pfadfinder, Kinder- und Jugendgruppen vorgestellt.

Wir hatten viel Spaß!!!

Am Samstag, 18.9.16, haben sich unsere Messdiener der Pfarreiengemeinschaft zusammen mit den Messdienern aus Althütte auf den Weg nach Paderborn gemacht zur dritten Nordwestdeutschen Messdienerwallfahrt. Wir haben nach einem

[Weiterlesen]

Beitrag erstellen Messdienerwallfahrt Paderborn

( 14 Seitenaufrufe )
Am Samstag 18.6. waren unsere Messdiener mit 7000 anderen Messdienern in Paderborn zur dritten Nordwestdeutschen MINI-Wallfahrt.

Wiedereröffnung der Pfarrkirche St. Peter und Paul

( 134 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Wiedereröffnung der Pfarrkirche St. Peter und Paul

Am Fest der Taufe des Herrn, 10.01.2016, wurde die letzte Hl. Messe vor der Schließung der Kirche gefeiert. Eine umfangreiche Sanierung der Kirche begann, die Ende Juni 2016 abgeschlossen sein wird.
In einer gemeinsamen Sitzung von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat wurde beschlossen: Zum Abschluss der Renovierungsarbeiten findet am Hochfest der Geburt Johannes des Täufers am Freitag, 24.06.2016, um 17:00 Uhr eine Dankandacht statt, zu der alle Gemeindemitglieder und alle Handwerker und Verantwortliche für die

[Weiterlesen]

FSJ-Stelle bei der KLJB- Osnabrück frei

( 44 Seitenaufrufe )
Die katholische Landjugendbewegung im Bistum Osnabrück (KLJB) mit Dienstsitz in Georgsmarienhütte sucht vom 01.09.2016 – 31.08.2017 einen Freiwilligendienstler. Wir bieten ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld von Schulungsarbeit über Ortsgruppenbegleitung bis zu Verwaltungsaufgaben. Du bist mindestens 18 Jahre alt, hast einen Führerschein der Klasse B und bist kommunikativ sowie teamfähig, dann melde dich für nähere Informationen im KLJB-Büro, Tel. 05401-896513.

Halbtagesfahrt zur Dr. Oetker Welt in Bielefeld

( 127 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Halbtagesfahrt zur Dr. Oetker Welt in Bielefeld

Die Fahrt ist ausgebucht!

Mittwoch, 20. Juli 2016
Abfahrtszeiten:
11:30 h Luttmann/Egge
11:35 h Hch.-Schmedt-Str./Dröper
11:40 h Obermeyer
11:41 h Wiemann
11:42 h Karolinenhöhe
11:45 h Gildehaus
Rückkehr bis 18:00 Uhr.


Weltkirche erleben Rom

( 295 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Weltkirche erleben   Rom

vom 6. bis 12.10.2016 auf den Spuren der Apostel Petrus und Paulus unterwegs!

Eine etwas andere Pilgerreise im Jahr der Barmherzigkeit mit Pastor em. H.J. Teews und Pastor R. Kloppenburg in die ewige Stadt Rom. Wir starten am 6.10. mit einem Transfer von Oesede zum Flughafen Düsseldorf und kommen mittags in Rom an.
Dort werden wir im klimatisierten Reisebus vom Flughafen abgeholt und bekommen einen ersten Eindruck der ewigen Stadt. Weitere Programmpunkte sind: 1. Der Vatikan: Papstaudienz, Treffen mit dem

[Weiterlesen]

Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte

( 313 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte
Das nächste Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte ist am Fr., 24.06.16 um 18 Uhr in der Johanneskirche in Kloster Oesede,
anschließend: Agape-Feier im Klostergarten anlässlich "20 Jahre Taizé-Gebet in der Stadt Georgsmarienhütte"

Weiter zu allen Nachrichten bzw. zum Archiv

Wer ist angemeldet

0 registrierte Benutzer und 70 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Hinweise zu Gottesdiensten

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.

Hier geht es zur allgemeinen
Gottesdienstordnung

Termine der nächsten 7 Tage

29. Jun 2016

Hier geht es zu den weiteren Terminen im gemeinsamen Kalender.

Pilgern und Reisen

Rosenkranzgebete an der Trennungsmauer vor Bethlehem

( 820 Seitenaufrufe )
Bild 0 für Rosenkranzgebete an der Trennungsmauer vor Bethlehem

"Viele haben aufgehört zu träumen". So der Titel eines Berichtes über eine KAB-Tagung zur Lage in der Geburtsstadt Jesu, Bethlehem.

[Weiterlesen...]

Wallfahrt nach Lourdes 2016

( 660 Seitenaufrufe )
So wie Christus sagt „Ich bin das Licht der Welt“, so symbolisieren die Kerzen in Lourdes das Licht, das so vielen Pilgern Kraft und Zuversicht [Weiterlesen...]


Weiter zur Übersichtsseite Heilig Geist
Sonderseite Kolumbarium


Weiter zur Übersichtsseite St. Maria Frieden

 

Weiter zur Übersichtsseite St. Johann/St. Marien


Neues aus St. Peter und Paul

Weiter zur Übersichtsseite St. Peter und Paul.