Newsbeiträge

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft: An der Hand eines Menschen sterben - Hospizgruppe "Lichtblick"

Eingereicht von ansgar am 22. Mai 2018 - 21:46 Uhr

Bild 0 für An der Hand eines Menschen sterben - Hospizgruppe "Lichtblick"

An der Hand eines Menschen sterben… Die Hospizgruppe „Lichtblick“, Georgsmarienhütte, beabsichtigt, in der zweiten Jahreshälfte 2018 einen neuen Ausbildungskurs für eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Lebens- und Sterbebegleitung zu beginnen. Gesucht werden Menschen, - besonders auch Männer sollten sich angesprochen fühlen - die bereit sind, ihre eigenen Erfahrungen mit Krankheit und Tod zu reflektieren, gut zuhören können und sich vorstellen können, Menschen in ihrer letzten Lebensphase zu begleiten. In dem ca. einjährigen Vorbereitungskurs werden sehr unterschiedliche Themen bearbeitet wie z.B.: Kommunikation in der Begleitung Sterbender, Umgang mit Abschied und Trauer, Rituale, verschiedene Bestattungsformen, spirituelle Begleitung unterschiedlicher Religionen, Balance zwischen Nähe und Distanz, Ertragen und Aushalten von Stille, ethische Fragen am Lebensende u.v.m. Ein erster Informations-Termin für Interessierte findet am Montag, 28. Mai 2018, 18.30 Uhr, im Haus St. Josef in GMHütte - Oesede statt. Interessierte Personen können sich bei folgenden Kontaktpersonen informieren bzw. vormerken lassen. Siegfried Reinelt, Tel. 4 21 71, oder Gisela Lübbers, Tel. 3 42 59.

Grafik: Sarah Frank