Newsbeiträge

Pfarreiengemeinschaft

Pfarreiengemeinschaft: Katholikentag in Münster

Eingereicht von ansgar am 01. Mär 2018 - 13:27 Uhr

Bild 0 für Katholikentag in Münster
Seien Sie mit dabei beim 101. Deutschen Katholikentag 2018 in Münster

„Suche Frieden“: Unter diesem Leitwort steht der 101. Deutsche Katholikentag in Münster. Vom 9. bis 13. Mai 2018 wird es rund 1.000 Veranstaltungen geben, die fröhlich und ernst, geistlich und auch politisch sein werden: Geplant sind neben Begegnungen auch Podiumsdiskussionen, Workshops, Beratungsangebote, Ausstellungen, Konzerte, Bibelarbeiten und selbstverständlich große und kleine Gottesdienste. 

Wer beim 101. Katholikentag in Münster dabei sein möchte, kann sich online unter www.katholikentag.de/teilnehmen, per Telefon (0251 70377-300) oder per E-Mail (teilnehmerservice@katholikentag.de) anmelden. 

Eintrittskarten können zudem im Pfarrbüro St. Peter & Paul erworben werden.
Dauerkarten normal/ermäßigt 87,00 / 63,00 €
Tageskarten normal/ermäßigt 28,00 / 22,00 €
Abendkarten 17,00 €

Der Zugang zur Kirchenmeile, zu den Darbietungen und Veranstaltungen auf den Bühnen in der Innenstadt sowie zum „Abend der Begegnung“ am Mittwoch, 9. Mai 2018, und zu allen Gottesdiensten ist frei. 

Das Bistum Münster als Gastgeber des 101. Katholikentags hält drei besondere Angebote für die Besucherinnen und Besucher bereit:

Kinderbetreuung
„Suche Frieden – finde Kinderbetreuung“ – so lautet der Slogan, der während des Katholikentags für das Anliegen steht, dass die Veranstaltung in besonderer Weise kinder- und familienfreundlich sein soll. An acht Standorten in der Innenstadt bietet das Bistum deshalb in Kooperation mit den Bischöflichen Berufskollegs am Donnerstagnachmittag sowie am Freitag und am Samstag tagsüber ein Betreuungsangebot für Kinder an. Eine vorherige Anmeldung speziell für diese Kinderbetreuung ist nicht erforderlich.

Wallfahrt „Lenke unsere Schritte auf den Weg des Friedens“
Am Samstag des Katholikentags, 12. Mai 2018, steht eine Wallfahrt unter dem Motto: „Lenke unsere Schritte auf den Weg des Friedens“ nach Telgte auf dem Programm. Der Marienwallfahrtsort liegt etwa 11 Kilometer von Münster entfernt. Die Wallfahrt anlässlich des Katholikentags startet um 9.00 Uhr unter der geistlichen Leitung von Pfarrer Dr. Hans-Werner Dierkes, für eine Mittagsverpflegung ist gesorgt. Nach einem Gottesdienst um 14.00 Uhr mit Bischof Dr. Felix Genn in Telgte geht es ab etwa 15.30 Uhr mit Bussen zurück nach Münster. 

Günstig zum Katholikentag mit dem Pfarreiticket
Die Pfarreien im Bistum Münster haben die Möglichkeit, für nur 20 Euro (statt 28 Euro) pro Karte Tageskarten für ihre Pfarreimitglieder zu kaufen. Die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Gebiet des Westfalentarifs ist in den Karten eingeschlossen.
Das Angebot will Pfarreien die Planung von gemeinsamen Fahrten zum Katholikentag erleichtern. Die Pfarreimitglieder können aber auch unabhängig voneinander den Katholikentag besuchen: Die Tageskarten sind an jedem Tag gültig, also am Donnerstag, Freitag oder Samstag. Für Mittwoch (Abend der Begegnung) und Sonntag (Abschlussgottesdienst) braucht man kein Ticket.


Die Tage über Christi Himmelfahrt werden vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) veranstaltet. Gastgeber ist das Bistum Münster. Beide freuen sich, viele Besucherinnen und Besucher in den Tagen über Christi Himmelfahrt 2018 in Münster begrüßen zu können.  
Weitere Infos unter www.katholikentag.de und www.vorbereitung-katholikentag2018.de. 

Bedingt durch die räumliche Nähe zu Münster ist der Katholikentag von hier aus gut erreichbar, zumal eine erworbene Tages/Dauerkarte jeweils die kostenlose Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs (von Münster aus bis einschließlich Georgsmarienhütte) beinhaltet.

Überlegenswert wäre evtl., auf Ebene der Pfarreiengemeinschaft für die Mitfeier des Abschlussgottesdienstes am So., 13.05.18 (keine Tages/Dauerkarte notwendig) einen Bus zu chartern. 
Für eine „Machbarkeitsstudie“ wäre es wünschenswert, wenn sich grundsätzlich Interessierte in unseren Pfarrbüros melden würden.