Newsbeiträge

Dr. Dominicus Meier OSB: Neuer Bischof von Osnabrück

Eingereicht von MK am 29. Mai 2024 - 09:39 Uhr
Bild 0 für Dr. Dominicus Meier OSB: Neuer Bischof von Osnabrück

Das Bistum Osnabrück hat einen neuen Bischof: Es ist Dr. Dominicus Meier OSB aus dem Erzbistum Paderborn.

Zum ersten Mal seit fast 30 Jahren ist in Osnabrück ein neuer Diözesanbischof aufgerufen worden.
Am Dienstag (28. Mai) stellte sich Weihbischof Dominicus Meier der Öffentlichkeit vor.
Dazu waren viele Menschen in den Dom gekommen.

Papst Franziskus hat den 64-jährigen bisherigen Paderborner Weihbischof nach erfolgter Wahl durch das Osnabrücker Domkapitel zum Bischof von Osnabrück ernannt. Das wurde am Dienstag, 28. Mai 2024, um 12 Uhr zeitgleich in Rom und Osnabrück bekannt gegeben.

Dr. Dominicus Meier OSB wurde am 10. Juli 1959 in Finnentrop-Heggen als Michael Meier geboren. Aufgewachsen ist er in Grevenbrück. 1982 machte er sein Abitur am Klemens-Hofbauer-Kolleg in Bad Driburg. Im selben Jahr trat er in die Benediktiner-Abtei Königsmünster in Meschede ein, wo er den Ordensnamen Dominicus annahm. Das Kürzel OSB (Orden des heiligen Benedikts, lateinisch Ordo Sancti Benedicti) hinter seinem Namen weist ihn als Mitglied des Benediktinerordens aus.

Die nächsten Schritte
Nach der öffentlichen Bekanntgabe seiner Ernennung zum neuen Bischof von Osnabrück wird Dr. Dominicus Meier OSB in Kürze den im Konkordat vorgeschriebenen Treueeid vorm Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen ablegen. Mit etwas zeitlichem Abstand wird der neue Bischof schließlich im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes im Dom zu Osnabrück in sein Amt eingeführt und übernimmt damit die Amtsgeschäfte. Bis dahin wird das Bistum Osnabrück weiterhin von Diözesanadministrator Weihbischof Johannes Wübbe geleitet.

Hier finden sie einen Bericht des Kirchenboten zur Bekanntgabe unseres neuen Bischofs.




Dreifaltigkeitssonntag / 9. Sonntag im Jahreskreis 25./26.05. und 01./02.06.2024

Eingereicht von MK am 27. Mai 2024 - 09:29 Uhr

Freiheit des Geistes

Für Paulus ist der Geist unverzichtbar.
Unverzichtbar wie das Brot, das wir essen.
Unverzichtbar wie das Wasser, das wir trinken.
Unverzichtbar wie die Luft, die wir atmen.

Es ist der Geist, der zur Freiheit befreit!
Es ist der Geist, der Enges weitet, Ungelöstes löst.
Es ist der Geist, der uns frei macht
von Mächten und Gewalten.

Es ist der Geist,
der neues Leben, neue Nähe schenkt.
Es ist der Geist, der uns atmen lässt –
aufatmen – „Abba“!

Dorothee Sandherr-Klemp (zu Röm 8,14–17)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch 05/2024,
Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de 
In: Pfarrbriefservice.de

Einen schönen Sonntag und eine gute Woche
wünschen die Mitglieder des Pastoralteams


Trauerspaziergang jeweils am 1. Sonntag im Monat

Eingereicht von aw am 14. Mai 2024 - 17:13 Uhr
Bild 0 für Trauerspaziergang jeweils am 1. Sonntag im Monat

Die Hospizgruppe Lichtblick bietet jeweils am 1. Sonntag im Monat um 11:00 Uhr
auf dem Wanderparkplatz am Forsthaus in Oesede einen Spaziergang für Trauernde an.
Der nächste Termin ist Sonntag, 02.06.24 um 11:00 Uhr.
Jeder, der um einen nahestehenden Menschen trauert, ist herzlich willkommen,
mit uns die ca. 5 km lange Strecke durch den Wald zu gehen.
Bei Bewegung in schöner Natur sich mit anderen Betroffenen auszutauschen,
hilft, den eigenen Trauerprozess zu bewältigen.

Unterwegs gibt es einen Impuls einer ausgebildeten Trauerbegleiterin.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Fragen: Hospizgruppe Lichtblick, Gisela Lübbers, Tel. 0163-9774315


Pfarrfest in Kloster Oesede

Eingereicht von aw am 14. Mai 2024 - 16:45 Uhr
Bild 0 für Pfarrfest in Kloster Oesede

Bitte vormerken!

Sa., 15.06.24

10.30 bis max. 12 Uhr: 1. Probe des Projektchores in der Johanneskirche
                                 für die Familienmesse am Pfarrfest (23.06.24 um 13.30 Uhr)

Sa., 22.06.24

10.30 bis max. 12 Uhr 2. Probe des Projektchores


13 - 18 Uhr Cornhole-Turnier auf dem Gelände vor der Johanneskirche
Zweier-Teams können sich (mit einem Team-Namen) anmelden bei holepatrolklosteroesede@gmx.de
Startgebühr: 5 €, max. 24 Teams können teilnehmen.

So., 23.06.24

13.30 Uhr Familienmesse in der Johanneskirche, musikalisch mitgestaltet vom Projektchor

14.30 Uhr Pfarrfest mit Groschenkirmes, Cafeteria, Tombola, und "Kinderbelustigung"


Fronleichnam

Eingereicht von aw am 13. Mai 2024 - 16:05 Uhr
Bild 0 für Fronleichnam
Do., 30.05.24
17 Uhr Familienmesse auf der Waldbühne
anschließend: Prozession zur Auferstehungskirche
von dort zum Kirchengelände
Abschluss in der Johanneskirche
anschließend: geselliges Beisammensein im Klostergarten


172. Osnabrücker Wallfahrt nach Telgte

Eingereicht von aw am 06. Mai 2024 - 18:10 Uhr
Bild 0 für 172. Osnabrücker Wallfahrt nach Telgte

Bitte vormerken:
Sa./So., 06./07.07.24

(c) Bild: Klaus Kahlert

Page 1 / 121 (1 - 6 of 725 Insgesamt) Next Page Last Page