Pfarreiengemeinschaft » Gemeindeleben » Kirchenvorstände » Kooperationsvereinbarung » Kooperationsvereinbarung - Kooperation der Vereine und Verbände untereinander und mit den Gemeinden

Kooperationsvereinbarung der Pfarreiengemeinschaft Georgsmarienhütte-Ost


9. Kooperation der Vereine und Verbände untereinander und mit den Gemeinden

Die Vereine und Verbände in der Pfarreiengemeinschaft gestalten das Leben in den Gemeinden entscheidend mit. Sie sind rechtlich selbständig. Ein runder Tisch der Vereine und Verbände in den einzelnen Gemeinden mit Vertretern aus dem Pfarrgemeinderat ist für die Förderung der Kooperation sehr sinnvoll. Ein jährliches Treffen aller Vorsitzenden der Vereine und Verbände mit den Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte soll dem gemeinsamen Austausch dienen und die Jahresplanung erleichtern. Der Pfarrer lädt jeweils dazu ein.