Pfarrbüros

Was wäre unsere Pfarreiengemeinschaft ohne ihre Pfarrbüros?

In den Pfarrbüros sind die Pfarrsekretärinnen DIE „Schnittstellen“ der Kirchengemeinden. Sie geben den Besuchern in Fragen und Anliegen Antworten. Hierzu gehören das Führen der Kirchenbücher, Annahme von Mess-Intentionen, Gesprächsvermittlung, Ausstellen von pfarramtlichen Bescheinigungen, Erstellen des wöchentlichen Sonntagsbriefes, Koordination, Organisation und vieles mehr.

Sie haben ein „offenes Ohr” für die Menschen, die mit ihren Problemen oder Sorgen kommen.