Bücherei Harderberg

Pfarreiengemeinschaft » Kirchliche Einrichtungen » Stadtbibliothek » Bücherei Harderberg

Herzlich Willkommen!

Im Jahr 2015 ist die Harderberger Bücherei 50 Jahre alt geworden. Die Ausleihe startete im Jahr 1965 im Vorraum des Pfarrsaals mit nur wenigen Büchern. Seit 1970 ist die Bibliothek im heutigen Gebäude untergebracht, das 2010 einen Anbau erhielt. Das Jubiläum haben wir das ganze Jahr 2015 über mit einer abwechslungsreichen Reihe von Veranstaltungen gefeiert. Bilder davon können Sie auf der Bibliotheks-Homepage sehen: www.bibliothek-harderberg.de

 

Die Bibliothek Harderberg, An der Kirche 1, ist eine Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) unter Trägerschaft der Pfarrgemeinde Maria Frieden. Gleichzeitig ist sie eine von fünf Nebenstellen der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte. Weitere Nebenstellen sind in Kloster Oesede, Holzhausen und Alt-Georgsmarienhütte (Hindenburgstraße und Kirchstraße)

Im Jahr 2009 erhielt die Harderberger Bücherei im Wettbewerb "Pro Cura Parentum" der KED (Katholische Elternschaft Deutschlands), einen Sonderpreis für ihr vorbildliches Engagement im Bereich der Leseförderung.

Die Bibliothek ist für alle zugänglich, unabhängig von Wohnort oder konfessioneller Bindung.

Als Familienbibliothek hält sie für Groß und Klein und jeden Lebensabschnitt Literatur und Ratgeber bereit - von Hilfen bei der Kindererziehung über Ideen für gelungene Feste bis hin zu neuen Kochrezepten.
Für Ihre Freizeit finden Sie laufend aktuelle Angebote, ob Sie Romane lesen, Ihren Garten bepflanzen möchten oder eine Reise planen. 

Das 10-köpfige Büchereiteam freut sich, wenn es Sie als alten oder neuen Leser begrüßen darf. Die Büchereimitarbeiter beantworten Ihnen gern alle Ihre Fragen.

Mehr erfahren Sie auf der Bücherei-Homepage www.bibliothek-harderberg.de


Öffnungszeiten

Sonntags 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwochs 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitags 15.30 Uhr bis 17:00 Uhr

-

-

Neuigkeiten

Es wurden keine neuen Beiträge veröffentlicht.

 

-

Termine

Diese Seite wird von Ulla Märsch betreut. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreuer.